Landesmusikschule Ebensee

Anmeldung & Schulgeld

WICHTIGE INFORMATIONEN!

SCHÜLERANMELDUNG

Schüleranmeldungen für das nächste Schuljahr (Herbst 2018) können germe jederzeit während unserer Sekretariatszeiten vorgenommen werden, gerne auch telefonisch!

Möglichkeiten der Anmeldung:

Download

Die entsprechenden Formulare erhalten Sie auch im Sekretariat oder bei Ihrer Lehrperson.

Fragen beantworten wir gerne auch telefonisch unter 06133 / 7250 oder per Mail ms-ebensee.post@ooe.gv.at.
Download Anmeldeformular samt Beiblatt
Download Schulordnung
Download Abmeldung bzw. Austrittserklärung

Fortsetzung des Unterrichtes

Ihre Anmeldung gilt ab Unterrichtszuteilung bis zum Austritt.

Um eine Planung für das kommende Schuljahr zu ermöglichen ersuchen wir Sie, die gewünschte Fortsetzung des Unterrichtes bei der zuständigen Lehrperson bis Mitte April 2017 zu bestätigen (persönlich, telefonisch, unterfertigter Eintrag ins Studienheft ...).

Fachabmeldung bzw. Austritt

Nicht nur zu Semester, sondern auch, wenn der Unterricht im kommenden Schuljahr nicht fortgesetzt wird, ist eine schriftliche Abmeldung mittels Formular notwendig.

Eine Abmeldung für das folgende Semester ist jeweils bis spätestens 14 Tage vor Ende des laufenden Semesters vorzulegen.

Findet eine Abmeldung wegen nachgewiesenem Wohnungswechsel oder ärztlich bestätigter Erkrankung statt, wird das anteilige Schulgeld auf Ansuchen rückerstattet.
Ein Austritt während eines Semesters aus anderen Gründen hat grundsätzlich keine Auswirkungen auf die Schulgeldvorschreibung.

Download Abmeldung bzw. Austrittserklärung

Vorgemerkte Fächer

Ihre Vormerkung gilt jeweils für 1 Schuljahr.
Falls wir Ihnen leider keinen Platz anbieten konnten, ist Ihre Anmeldung im Sekretariat jährlich zu erneuern (per Mail, telefonisch, persönlich,....).

Weitere Fachanmeldungen ersuchen wir ebenfalls im Sekretariat vorzunehmen.

Änderung Ihrer Daten

Bitte geben Sie JEDE ÄNDERUNG Ihrer Daten – insbesondere Telefonnummer, Mailadresse, Anschrift, Namensänderungen umgehend im Sekretariat bekannt.
Nur so können wir Sie im Ernstfall auch erreichen.

zum Seitenanfang

Falls Sie sich noch nicht wirklich für ein Instrument entschieden haben, beraten wir Sie gerne. Wünschen Sie einen Termin zum "Schnupperunterricht", ersuchen wir Sie um telefonische Terminvereinbarung, da einige unserer Lehrkräfte auch an anderen Musikschulen unterrichten und so nicht während der ganzen Woche
an der LMS Ebensee anzutreffen sind

Schulgeld

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler!

Die Oö. Landesregierung hat am 23. Mai 2016 einen Beschluss für eine Schulgeldanpassung gefasst.

Erwachsene zahlen ein um 60 % erhöhtes Schulgeld. Für Schüler ab dem 19. Lebensjahr wird also 160 % des Kindertarifes eingehoben. Davon ausgenommen sind Schüler bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres, für die eine Familienbeihilfe gewährt wird oder die den Präsenz- oder Zivildienst leisten (Nachweis erforderlich, ggf. bitte um rechtzeitige Vorlage!). Erwachsene Schüler bezahlen 130 % des Kindertarifes, wenn mindestens ein Kind von ihnen die Musikschule besucht und die OÖ. Familienkarte vorgelegt wird. Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne in unserem Sekretariat.

Künftig werden die Schulgeldtarife jährlich analog Verbraucherpreisindex angepasst.

Bitte wenden Sie sich bei allen Unklarheiten bzw. Fragen ans Sekretariat!

Schulgeldinformationen

Instrumentenkauf

Wir empfehlen, VOR dem Instrumentenkauf mit unserer Lehrkraft Rücksprache zu halten!

Neu an der Musikschule?

Ihr Kind hat erstmals Unterricht an unserer Musikschule?
Hier möchten wir Sie gerne über den Ablauf informieren:

Download Elterninformation [160 KB]

zum Seitenanfang

Ermäßigungsnachweise

Information zu den Familienkarten
und Ermäßigungsnachweisen


Für die Berechnung des ermäßigten Schülertarifes sind folgende Nachweise mit Gültigkeit mindestens bis zum ersten Schultag im September d. laufenden Jahres (für das WS) bzw. zum ersten Schultag im 2 Semester im Februar d. laufenden Jahres (für das SS) rechtzeitig vorzulegen:

Familienkarte (Kopie mit Gültigkeitsdatum)
bzw. Vorweisen der Familienkarten-App samt gültiger Handynummer im Sekretariat
Präsenz- bzw. Zivildienstbescheinigung
Familienbeihilfenbestätigung
(kann jederzeit beim Finanzamt beantragt werden. Studienbestätigungen oder dgl. stellen keinen Ermäßigungsgrund dar)

Auszug aus der Schulgeldordnung:

Für Schüler ab dem 19. Lebensjahr wird ein um 60 % erhöhtes Schulgeld eingehoben. Davon ausgenommen sind Schüler bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres, für die eine Familienbeihilfe gewährt wird oder die den Präsenz- oder Zivildienst leisten (Nachweis erforderlich, ggf. bitte um rechtzeitige Vorlage!). Erwachsene Schüler bezahlen 130 % des Kindertarifes, wenn mindestens ein Kind die Musikschule besucht und die OÖ. Familienkarte vorgelegt wird (jeweils schriftliche Nachweise erforderlich)!

 

Musikschulbeitrag und Arbeitnehmerveranlagung

Information betreffend Arbeitnehmerveranlagung:

Laut Auskunft des Finanzamtes Linz kann der Kostenbeitrag (Schulgeld) bei Kindern bis zum 10. Lebensjahr als Kinderbetreuung bei der Arbeitnehmerveranlagung geltend gemacht werden. Seitens der Landesbuchhaltung werden keine Finanzamtsbestätigungen ausgestellt. Als Nachweis reicht der Original-Erlagschein mit Einzahlungsbestätigung.

Im Rahmen der Arbeitnehmerveranlagung werden vom Finanzamt folgende Unterlagen eingefordert:

- Original-Zahlschein mit Einzahlungsbestätigung
- Bestätigung über die Ausbildungs- bzw. Unterrichtsqualität unserer Lehrerinnen und Lehrer (diese erhalten Sie auf Anforderung in unserem Sekretariat)

zum Seitenanfang