Landesmusikschule Ebensee

Oboe

OBOE

Die Oboe ist ein Holzblasinstrument und gehört zur Familie der Doppelrohrblattinstrumente.

Zur Tonerzeugung braucht man ein Mundstück, das aus Schilfrohr hergestellt wird und wegen seiner zwei schwingenden Blättchen auch Doppelrohr genannt wird.

Die Oboe besitzt zwischen 16 und 22 Klappen und hat eine konische Bohrung. Zur Familie der Oboen gehören auch noch die Oboe d’amore, das Englischhorn und die Baritonoboe.

Verwendung:

Sinfonieorchester, Blasorchester, Kammermusik, Volksmusik, Kirchenmusik, Solo

Wann kann ich beginnen?

Das Einstiegsalter ist vor allem abhängig von der Größe der Hände, der Entwicklung des Gebisses bzw. von der Gesamtkörperentwicklung.

Durchschnittliches Einstiegsalter: 10 – 12 Jahre

Lehrperson: Brigitte Holzner

zur Übersicht