Landesmusikschule Ebensee

Zither

ZITHER

Es gibt zwei Arten von Stimmungen: Wiener Stimmung und Standardbesaitung (früher Münchner-Stimmung). Sie unterscheiden sich nicht wesentlich voneinander und werden beide an der Musikschule unterrichtet.

Für Anfänger ist Standardbesaitung zu empfehlen, da neuere Literatur vorwiegend für diese Art geschaffen wird.

Voraussetzungen:
Ein Instrument für jede Alterschicht; bei Kindern die körperliche Eignung, das Instrument bedienen zu können;

Einsatzmöglichkeiten:

Soloinstrument bzw. in div. Ensembles, große Bedeutung in der Volksmusik, aber auch in der Kammermusik.

Stile: traditionelle Zithermusik, Alte Musik, Bearbeitungen aus der Klassik und aus der modernen Musik, Jazz-Arrangements, Neue Musik, alpenländische Volksmusik sowie Folklore.

Instrument:
für jüngere Anfänger gibt es eigens angefertigte „Kinderzithern“; zum Erlernen des Instruments ist anfangs keine große Zither erforderlich; bei älteren Instrumenten ist darauf zu achten, dass die Saitenqualität passt und dass die Wirbel in Ordnung sind.

Zubehör: Stimmgerät

Für Fragen steht unsere Zitherlehrerin Rebekka Weiser jederzeit gerne zur Verfügung.

Lehrperson: Rebekka Weiser
zur Übersicht